about to eat

About To Eat

Lecture/Workshop Series, FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel

 

Eine Veranstaltungsreihe des Instituts Ästhetische Praxis und Theorie, konzipiert von Anneli Käsmayr im Rahmen des SNF-Forschungsprojekts ‚Kochen und Essen als Ästhetische Praxis‘.

In der Veranstaltungsreihe ‚About to Eat‘ lädt Anneli Käsmayr Gäste zum Thema „Kochen und Essen als Ästhetische Praxis“ ein. „About to eat“ bezeichnet den Moment, in dem wir im Begriff sind, zu essen, bezeichnet also ein zeitnahes davor. Was erfahren wir Neues, wenn wir den Gegenstand, den wir essen möchten, näher betrachten? Wie verändert er sich in der Kunst, in der Philosophie oder im Glas?

About heißt aber auch „über“. Genau das möchte die Veranstaltungsreihe tun: sich über Fragen von Körperlichkeit, Handlungsmöglichkeiten, Performativität, Zeit, Deutungsräume und Erfahrung in Bezug auf Essen und Schmecken auseinandersetzen.

Ganz im Sinne von ‚wir denken und sprechen anders wenn wir essen‘ beginnt jeder Abend mit einem Vortrag, dem ein gemeinsamer Diskurs beim Essen folgt, um der vermeintlichen Alltäglichkeit des Kochens und Essens u.a. schmeckend auf die Spur zu kommen.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, um Anmeldung wird daher gebeten: ate@kochenundreden.ch. Bitte teilen Sie uns auch Allergien mit, wir versuchen gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten darauf einzugehen.

Alle Lecture/Workshops finden statt im FoodCultureLab, Oslo-Strasse 10, 4023 Basel.

 

„About to Eat“ is a series of events hosted by Anneli Käsmayr to invite guests on the topic of ‚cooking and eating as aesthetic practice‘. „About to eat” refers to the moment when we are going to eat in a very near future. What do we find new when we take a closer look at the object we want to eat? How does it change in the arts, in philosophy or in the glass?

The series would like to open up a dialogue, to discuss issues of physicality, possibilities for action, performativity, time, interpretive spaces and experience with regard to food and taste.

In the sense of ‘we think and speak differently when we eat’, every evening begins with a lecture, which is followed by an open discourse during a shared meal, to approach the supposed everyday life aspect of cooking and eating while tasting.

Please rsvp to ate@kochenundreden.ch. Please also note allergies, we try to give our best to accommodate your wishes.

 

TERMINE

März 2017 Sonja Alhäuser, Berlin
#1 Die Venus im Cremebad
18:00-21:00 Uhr

28./29. April 2017 Michael Fesca, Berlin/Linz
#2 Fermenting Time
28.04.2017 17:00-22:00 Uhr
29.04.2017 10:00-13:00 Uhr

9. Mai 2017 Leon Joskowitz, Frankfurt am Main
#3 Philosophisch dinieren
18:00-22:00 Uhr

24. Mai 2017 Iain Griffiths & Kelsey Ramage, London
#4 TrashTiki
18:00-21:00 Uhr mit Ausklang in einer Bar

 

Mehr Informationen: campusderkuenste.ch

 

2 years ago